Kick Off bei den Wildcats

Kick Off bei den Wildcats

Am Samstag starten die Kirchdorf Wildcats mit der Vorbereitung in die GFL Saison 2018. Um 10.00 Uhr geht es in der Otto-Steidle-Halle los. Headcoach Christoph Riener wird seine Trainercrew vorstellen und in einer Präsentation auch die Organisationsstruktur des Vereins. In vielen Trainingseinheiten wird über zweie Tage die Mannschaft auf die große Aufgabe 1. Bundesliga eingestimmt werden. Neue Spieler werden mit an Bord sein und die Systeme von Offense und Defense vorgestellt. Am Samstag werden die Einheiten der jeweiligen Units auf Video aufgenommen und analysiert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es am Nachmittag weiter. „Wir erwarten uns einen guten Auftakt in dieses wichtige Jahr und wollen von Beginn an konzentriert das Abenteuer 1. Liga angehen“, wünscht sich auch Präsident Hans-Peter Klein, der neben der sportlichen Seite auch den organisatorischen Aufgaben vorstellen wird. „Die Kirchdorf Wildcats in der GFL1 wird eine große Herausforderung an der wir gerade mit Hochdruck arbeiten. Leicht wird es nicht werden, aber wenn alle in der Region an einem Strang ziehen können wir Bundesliga Football in Kirchdorf etablieren“, ist sich der Vorstand sicher und vertraut auf die gute Arbeit des Trainerstabes, der dafür verantwortlich ist, dass die GFL nach Kirchdorf kommt.