Sechs Schiedsrichter der Kirchdorf Wildcats waren in den letzten Wochen im Fortbildungs-Einsatz. In Straubing wurden verschiedene Kurse für die jeweiligen Lizenzen angeboten. Ausgesuchte Referenten hielten Vorträge über zum Beispiel Regeländerungen, Leadership und das Flag-Regelwerk. In den abschließenden Prüfungen mussten die Schiedsrichter das umfangreiche Wissen abrufen.

Conny Angermeier, Stefan Ellinger und Thomas Wimmer verlängerten ihre B-Lizenzen und in die Riege der B-Lizenz ist Florian Wimmer nach erfolgreicher Prüfung aufgestiegen.
David Manhard und Wolfgang Höller haben die Prüfung zur D-Lizenz erfolgreich absolviert. Im März steht dann noch ein neuer Lehrgang für Anfänger (E-Lizenz) an, zu dem die Wildcats auch wieder neue Schiedsrichter schicken werden. Bei Interesse kann man sich bei Florian Wimmer melden (f.wimmer@kirchdorf-wildcats.de)

Pin It on Pinterest