In dieser Saison wird öfter Christoph Lichtenberg bei den Wildcats im Training dabei sein und das Coaches Team von Christoph Riener erweitern. Der 41 Jahre alte Medizingerätetechniker wird so oft es seine Zeit zulässt die Wide Receiver mit betreuen und sein Know How als ehemaliger Bundesligaspieler einbringen. Lichtenberg kommt von den Erding Bulls als Jugendspieler und hat von 1995-1998 bei den Senioren in Erding in der GFL2 gespielt. Nach einem Wechsel nach Regensburg ging der Wide Receiver zu den Munich Cowboys und spielte dort 2003-2004 und erlebte den Wiederaufstieg in die GFL bei den Münchnern. Nach seinem Karriere Ende 2007 stieg er ins Trainergeschäft bei seinem Heimatverein Erding Bulls ein. Als Jugendcoach bekleidete er alle Positionen. Von den Wide Receivern über den Offense Coordinator bis hin zum Headcoach. Im GFL Team der Wildcats möchte sich der Trainer weiter entwickeln und hat sich daher für den Wechsel an den Inn entschieden.

Pin It on Pinterest